eutecma – Produktion läuft zu 100 Prozent

Das Coronavirus hält uns alle dieser Tage fest im Griff. Als integrales Bindeglied der pharmazeutischen Lieferkette stellt sich eutecma seiner Verantwortung zu 100 Prozent. So haben wir umfangreiche Maßnahmen getroffen, um unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und alle, mit denen wir als Unternehmen in Kontakt stehen, zu schützen. Stündlich adaptieren wir diese Maßnahmen je nach Lage in dynamischer Art und Weise.

Per Stand heute arbeiten wir mit 100 Prozent Auslastung, um jeden Kunden zu bedienen, der seine Bestände jetzt auf ein Sicherheitsniveau hochfahren oder sich für eine erhöhte Nachfrage nach der Krise rüsten will. Sollten Sie sich also ein Polster an eutecma-Kühlbricks oder eutecma-Kühlboxen verschiedenster Größen zulegen wollen, kontaktieren Sie uns bitte jetzt unter 0621-1282526-0 oder info@eutecma.de.

Das könnte Sie auch interessieren …

25. April 2020

Wirtschaft heute 12/2013: "Kühlen Kopf bewahren"

Selbst kurzfristige Unterbrechungen der Kühlkette können im Pharma-, Labor- und Lebensmittelbereich ausgefeilteste Logistikketten sprengen und das Transportgut irreversibel schädigen. Ein Maximum an…
14. Dezember 2021

Modularität einfach erklärt: das PROTECT System Packaging von eutecma

Modularität – das ein abstraktes Wort. Dabei meint das Konzept etwas ganz Einfaches: Jeder Baustein in einem System passt zu allen anderen…
25. April 2020

PROTECT Palettenbox (Styroporbox®) für Transporte bis zu 120 Stunden

Die Palettenbox 172L ist durch Aufsatzrahmen auf 333L/495L modular erweiterbar. Somit wächst die Box mit Ihren Anforderungen und lässt sich sehr einfach…