eutecma unterstützt Lieferung von Covid-19-Medikamenten nach Usbekistan

Kürzlich verließen 10.000 Dosen eines Medikaments zur Behandlung von Covid-19-Patient:innen den Frankfurter Flughafen in Richtung Taschkent. Auf dem Transport waren sie sicher geborgen in 9 Protect XL-Palettenboxen. Die größten Pharma-Kühlverpackungen unserer PROTECT-Familie sorgten dafür, dass die Pharmazeutika auf dem Flug und bis zu ihrem Bestimmungsort im feucht-subtropischen Usbekistan im genau richtigen Temperaturkorridor von +2 °C bis +8 °C angekommen sind. Wir sind stolz, Teil eines Projekts zur Bekämpfung der Coronapandemie in Usbekistan gewesen zu sein, und bedanken uns bei allen Partner:innen: Fa. OPASCA GmbH, Bundesministerium für Gesundheit, Bundeswehr, Deutsche Botschaft, Usbekische Botschaft, Uzbekistan Airways, Logistics4Pharma (L4P), Robert Koch Institut und Charité.

Das könnte Sie auch interessieren …

25. April 2020

In the Spotlight: the PROTECT XL Pallet Shipper

Im April 2019 haben wir es angekündigt, jetzt machen wir ernst. Die eutecma-Filmreihe rund um innovative, modulare Verpackungslösungen für die Pharmaindustrie geht…
11. Januar 2021

Erste PROTECT Verpackungsboxen aus Styropor® Ccycled™

Auf dem Weg zu noch mehr Nachhaltigkeit gehen wir 2021 einen weiteren, wichtigen Schritt: Der Anteil von Styropor aus dem chemischen Recycling in…
25. April 2020

LogiPharma 2019: Film ab!

Schon länger haben wir daran gearbeitet, die glasklaren Vorteile unserer Verpackungssysteme aus PROTECT-Kühlboxen und ICECATCH®-Kälte-/Wärmespeichern in bewegte Bilder zu fassen. Nun ist…