eutecma bleibt auf Kurs: Preise bleiben stabil

Während die Rohstoffpreise steigen – mancherorts wird Styropor sogar als das „neue Gold“ bezeichnet – bleibt eutecma den Kurs: Unsere Preise für Pharma-Kühlverpackungen und -Kühlelemente bleiben stabil! Diese erfreuliche Nachricht verdanken eutecma-Kunden und solche, die es werden wollen, mehreren klugen Entscheidungen. Erstens federn langfristige Verträge mit zuverlässigen Partnern Preiserhöhungen ab. Zweitens ist es uns gelungen, durch technische Umstellungen in der Produktion die Prozesse zu verschlanken. Drittens haben wir bereits zu Anfang der Coronapandemie damit begonnen, äußerst komfortable Sicherheitsbestände aufzubauen. Durch diese vorausschauende Lagerbevorratung können wir Schwankungen hervorragend ausgleichen. Das Ergebnis? Ganz einfach: stabile Preise, glückliche Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren …

25. April 2020

eutecma in der FRISCHELOGISTIK

„Palette wird zur GDP-Verpackung“ – so titelt die FRISCHELOGISTIK in ihrer Ausgabe vom 25. Juli 2018. Auf zwei Seiten stellt die Redaktion…
10. September 2021

eutecma im Fachmagazin MBI EINKÄUFER IM MARKT

MBI Einkäufer im Markt“ berichtet umfassend und branchenübergreifend über Themen, die den Einkaufsprozess besser planbar machen. Inmitten der Coronapandemie, die einen logistischen…
25. April 2020

Im Porträt: Nicole Schäfer, Innendienstleiterin

„Man wird gefragt, gehört, gelobt – besser geht es nicht!“ Nicole Schäfer, Innendienstleiterin bei eutecma, Spezialist für Kühlverpackungen in der temperaturgeführten Logistik…